Otto Wolters zum 80. Geburtstag – ein Jubiläumskonzert

Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig

BeitragsbildJazz ist in Braunschweig ohne den Namen Otto Wolters nicht zu denken. Da ist der Musikpädagoge und Inspirator, der lange Zeit Jazzpiano lehrte. An der städtischen Musikschule, der Musikhochschule Hannover und später privatim. Da ist der Musiker, der national und international in Erscheinung trat. Da ist der Gestalter, der die Musikerinitiative Braunschweig mitbegründete und die Braunschweiger Jazzszene nachhaltig beeinflusste.
Otto hat nun seinen 80. Geburtstag. Ihm zu Ehren wird es ein Jubilee-Concert geben. Freunde und Bekannte kommen in unterschiedlichen Formationen zusammen, um zu gratulieren und sich zu bedanken. Sie fragen: Wer kommt, was läuft da ab? Ist ja ein Geburtstagsgeschenk, also: Geheim!

Eintritt: Abendkasse 10 €

Mit freundlicher Unterstützung:
Kulturinstitut der Stadt Braunschweig